0 zu 2 bei TSV Meerbusch

24 Stunden nach der Partie gegen Fortuna Düsseldorf trat unsere Mannschaft beim Oberliga Niederrhein Aufsteiger aus dem Rhein-Kreis Neuss an.
 
Nachdem Beeck durch Nils Hühne in der vierten Minute per Direktabnahme nach Ecke von Armand Drevina die erste Chance des Spiels hatte, übernahmen die Gastgeber mehr und mehr das Kommando.
 
Meerbusch das sich nach dem Aufstieg mit einigen erfahrenen Regionalliga Spielern verstärkt hat, kam nach einer Viertelstunde durch den Ex-Gladbacher und Aachener Dennis Dowidat gefährlich vor das Beecker Tor. Keeper Niklas Aretz aber parierte hervorragend.
 
Beim Führungstreffer des TSV in Minute 25 aber war Aretz machtlos. Eine Hereingabe von Ryo Terada wurde durch einen Beecker so unglücklich abgefälscht das der Ball richtig Drall bekam und unhaltbar für Niklas Aretz zum 1 zu 0 einschlug.
 
Drei Minuten vor der Pause bediente Dennis Dowidat dann erneut den Japanischen Neuzugang des TSV der seinen zweiten Treffer erzielen konnte. Es sollte auf dem Kunstrasen Platz dann auch das letzte Tor der Partie bleiben.
 
"Meerbusch war uns heute körperlich und physisch überlegen. Mit Dennis Dowidat, Robert Fleßers und Fabio Fahrian hat der TSV gestandene Regionalliga Spieler neu verpflichtet. Der Wille bei uns war zwar da, aber wir sind ja gerade einmal fünf Tag im Training. Meerbusch ist da schon weiter, schließlich beginnt die Saison für den TSV zwei Wochen früher als bei uns. Zudem fehlten bei uns heute mit Fäuster, Tobor, Wilms, Müller und Hasani auch wichtige Leute ", so Co-Trainer Dirk Ruhrig nach dem Spiel.
 
Das war der FC heute Abend in Meerbusch :
 
Aretz - Passage - Jankowski - Hühne - Post - Drevina (68. Kochan) - Leersmacher - Fujiyoshi (46. Thelen) - Geiser (46. Lambertz) - Iohara - Blättler
 
Tore :
1 - 0 Ryo Terada (25.)
2 - 0 Ryo Terada (42.)
 
Schiedsrichter : Niklas Peuten (Tönisvorst) - Assistenten : Jaroslaw Sobisz und Emre Chousein

Bundesliga Luft im Waldstadion

Fortuna Düsseldorf hat am Abend das Freundschaftsspiel gegen unseren FC 5 zu 0 gewonnen. Gut 700 Zuschauer wollten die von Friedhelm Funkel betreuten Aufsteiger in Liga 1 sehen.

Nachdem der Mittelrheinligist die ersten 20 Minuten ohne Gegentor überstand und die Landeshauptstädter zumeist vom Tor weghalten konnte, brachte Kenan Karaman die Fortuna per Flachschuss in Führung. Zwischen der 35. und 45. Minute gelangen den Gästen noch drei weitere Treffer, so dass man mit einem 4 zu 0 in die Kabinen ging.

Düsseldorf brachte zu Wiederanpfiff alle sechs Einwechselspieler in die Partie. Wer nun dachte bei Beeck würden die Kräfte nachlassen sah sich getäuscht. Der Gastgeber wehrte sich und ließ im Grunde genommen nichts mehr zu. Lediglich ein Kopfball des eingewechselten Emir Kujovic fand noch den Weg ins Beecker Tor. Für den FC hatte Yannik Leersmacher Pech als er mit einem Schlenzer fünf Minuten vor dem Abpfiff an Fortuna Keeper Raphael Wolf scheiterte.

Für Beeck steht bereits am morgigen Donnerstag das nächste Spiel auf dem Programm. Dann reist man zum Oberliga Niederrhein Aufsteiger TSV Meerbusch e.V.. Spielbeginn ist um 19.30 Uhr auf dem Sportplatz Lank an der Nierster Straße 90 in 40668 Meerbusch.

Am Sonntag schließlich gastiert Regionalliga Aufsteiger SV Straelen 1919 e.V. im Beecker Waldstadion. Anpfiff ist dann um 14 Uhr.

Und das war der FC heute Abend gegen Fortuna Düsseldorf :

Zabel (61. Aretz) - Passage (73. Kochan) - Fäuster - Hühne - Tobor (73. Geiser) - Drevina (73. Jankowski) - Thelen - Lambertz (46. Zayton) - Post - Iohara (61. Geiser) - Blättler (46. Fujiyoshi)

Fortuna Düsseldorf :

Wolf - Zimmermann (46. Gül) - Hoffmann (46. Ayhan) - Bormuth - Gießelmann (46. Siadas) – Zimmer (46. Zimmermann) - Morales (46. Sobottka) - Stöger - Lovren – Hennings (46. Ducksch) - Karaman (46. Kujovic)

Tore :
0 - 1 Kenan Karaman (21.)
0 - 2 Kenan Karaman (35.)
0 - 3 Niko Gießelmann (37.)
0 - 4 Rouwen Hennings (45.)

0 - 5 Emir Kujovic (82.)

SR : Mitja Stegemann (Bonn) - Assistenten : Cemal Cam und Luca Marx

Zuschauer : 711 im Beecker Waldstadion

Mannschaftsfoto 2018/2019

Das offizielle Mannschaftsfoto des FC Wegberg Beeck in der Saison 2018/2019 in der Fußball Mittelrheinliga.

Obere Reihe von links nach rechts : Nils Jankowski, Armand Drevina, Amaar Zayton, Yannik Leersmacher, Christian Geiser, Sebastian Wilms, Marius Müller, Musashi Fujiyoshi

Mittlere Reihe von links nach rechts : Betreuer Uli Feldberg, Physio Baptist Polman, Betreuer Max Warneke, Thomas Lambertz, Danny Fäuster, Nils Hühne, Torwart Trainer Dominik Lescher, Co-Trainer Dirk Ruhrig, Trainer Friedel Henßen

Untere Reihe von links nach rechts : Maurice Passage, Nils Kochan, Tim Blättler, Stefan Zabel, Niklas Aretz, Sakae Iohara, Norman Post, Sascha Tobor

Es fehlt : Shpend Hasani

Spielplan Mittelrheinliga

Mit einem Heimspiel gegen den VfL Vichttal startet unsere Mannschaft in die Saison 2018/2019. Das geht aus dem heute vom Fußball-Verband Mittelrhein veröffentlichten Spielplan hervor.

Bis zum 16. Dezember wird in diesem Jahr gespielt, einschließlich dem ersten Spieltag der Rückrunde. Die Winterpause dauert bis zum 10. März 2019.

Die jetzt veröffentlichten Spieltage sind noch nicht abschließend terminiert. Verlegungen sind natürlich möglich und werden entsprechend später fixiert.

Hier die Spiele im Jahr 2018 :

Sonntag, 26.08. gegen Vfl 08 Vichttal - Mausbach, Vicht, Zweifall e.V.

Sonntag, 02.09. bei FC Hennef 05
Sonntag, 09.09. gegen FC Blau-Weiß Friesdorf
Sonntag, 16.09. bei VfL Alfter 1925 e.V.
Sonntag, 23.09. gegen FC Hürth
Sonntag, 30.09. bei FC Viktoria 08 Arnoldsweiler e.V. 

Sonntag, 07.10. bei Sportvereinigung Deutz 05 e.V.
Sonntag, 14.10. gegen SV 1910 Breinig e.V.
Sonntag, 21.10. bei SC Borussia 1912 Freialdenhoven - 1. Mannschaft
Sonntag, 28.10. gegen Siegburger SV 04

Sonntag, 04.11. bei SpVg Frechen 20
Sonntag, 11.11. gegen SSV Merten 1925 e.V. 
Sonntag, 18.11. bei SV Bergisch Gladbach 09

Sonntag, 02.12. gegen 1. FC Düren
Sonntag, 09.12. bei TSC Euskirchen 1848/1913 e.V. - Herren

Ende der Hinrunde

Sonntag, 16.12. bei VfL Vichtal

Winterpause

Sonntag, 10.03.2019 gegen FC Hennef 05

Alle Spiele finden Sie auf FUSSBALL.DE

Borussia Mönchengladbach kommt

Der Bundesligist testet im Waldstadion gegen den spanischen Erstligisten RCD Espanyol Barcelona.

Spielbeginn an Samstag, 11. August ist um 15.30 Uhr.

Infos bezüglich des Kartenvorverkaufs folgen....

Weitere Beiträge ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok