Neue Trikotsponsoren

Mit der Firma TRIBUTECH aus Schwalmtal (Spezialist für Schmierstoffe) ziert ein neuer Premiumpartner die Brust der neuen Trikots des FC Wegberg-Beeck 1920 e.V..

Komplettiert werden die neuen Ausrüstungsgegenstände von den Ärmelsponsoren LEDKON aus Neu-Ansbach (LED-Technologie) und BASI aus Mönchengladbach (Sicherheitstechnik und Schliessanlagen).

Beim offiziellen Fototermin waren von links nach rechts zugegen: Pierre Kaspar (Gebietsleiter LEDKon GmbH), Holger Reiff (Geschäftsführer TRIBUTECH GmbH), Thomas Klingen (Geschäftsführer FC Wegberg-Beeck) und Stefan Frühling (Marketingleiter BASI GmbH).

Foto: Michael Schnieders

Trainingsstart der U23

Nach einem hervorragenden dritten Platz in der abgebrochenen Corona-Saison, möchte unsere U23 Mannschaft in der Bezirksliga wieder oben mitspielen. Immerhin verlor man nur zwei von 14 Saisonspielen und stellte mit lediglich 15 Gegentreffern die beste Abwehr der Liga.

Heute Mittag traf sich die neue Mannschaft von Trainer Mark Zeh zur ersten Vorbereitungseinheit auf die Saison 2020/2021. In den kommenden Tagen wird ein neuer Co-Trainer für die Bezirksliga Mannschaft vorgestellt. Stefan Frühling, der bisher Mark Zehs Co war, übernimmt andere Aufgaben im Verein.

Das erste Saisonspiel bestreitet unsere U23 am Sonntag, 6. September auf eigener Anlage gegen Concordia Oidtweiler. 

Start in das erneute Abenteuer Regionalliga!

Am heutigen Tag startete unser neuformiertes Team aus Beeck die Vorbereitung auf die neue Saison. Unter strenger Einhaltung des Hygienekonzeptes eröffnete Teammanager Friedel Henßen, Geschäftsführer Thomas Klingen und Trainer Michael Burlet die erste Einheit im Waldstadion am Kiefernweg.

Ein kurzes Video gibt es hier.

Alle acht Spieler-Neuzugänge sowie der neue Torwarttrainer Thorsten Matt nahmen an dieser ersten Trainingseinheit teil. Es folgen nun weitere fünf Einheiten bis zum ersten Testspiel am kommenden Sonntag, den 26.7.2020 um 15 Uhr beim 1. FC Viersen 05.

Das Trainerteam mit den Neuzugängen. Von links nach rechts: Jasper Löffelsend, Jeff-Denis Fehr, Jacomo Patza, Torwarttrainer Thorsten Matt, Marvin Brauweiler, Trainer Michel Burlet, Gökan Lekesiz, Co-Trainer Stefan Kniat, Brooklyn Merl, Tom Meurer, Jan Bach. Foto: Michael Schnieders
 

Spielplan der U23 steht

Unsere Bezirksliga Mannschaft eröffnet die neue Saison am 6. September mit einem Heimspiel gegen Concordia Oidtweiler. Das erste Auswärtsspiel findet dann beim Aufsteiger SV Viktoria Waldenrath/Straeten statt. Bereist am 20. September kommt es zum Nachbarschaftsduell mit der SG Union Würm-Lindern. 

Den kompletten Spielplan gibt es hier.

 

Trainingsstart, Neuzugänge und Testspiele

Da wir zur Zeit von einem Saisonstart der Regionalliga West Anfang September ausgehen, werden wir am 19. Juli mit der Vorbereitung auf die Saison 2020/2021 beginnen.

In diesem Zusammenhang geben wir folgende Neuzugänge bekannt:

 

Jacomo Patza / eigene U19

Jan Bach / 1. FC Düren

Jeff Denis Fehr / Alemannia Aachen

Gökan Lekesiz / SV Straelen

Marvin Brauweiler / SV Breinig

Tom Meurer / Wuppertaler SV

Brooklyn Merl / Viktoria Arnoldsweiler

Jasper Löffelsend / FC Hennef

 

Umgekehrt haben wir auch noch einen Abgang zu vermelden. Sascha Tobor wird sich Germania Hilfarth anschließen.

 

Folgende Testspiele sind geplant:
 
 
Sonntag, 26. Juli beim 1.FC Viersen (Landesliga Niederrhein)
 
Sonntag, 2. August bei DJK Teutonia 1920 e.V St.Tönis Fußballabteilung (Oberliga Niederrhein)
 
Mittwoch, 5. August bei SC Borussia 1912 Freialdenhoven (Mittelrheinliga)
 
Samstag, 15. August gegen 1. FC Monheim 1910 e.V. (Oberliga Niederrhein)
 
Mittwoch, 19. August gegen BC Viktoria Glesch/Paffendorf 1915 (Mittelrheinliga)
 
Samstag, 22. August gegen SC Paderborn 2 (Oberliga Westfalen)
 
Samstag, 29. August beim 1. FC Düren (Mittelrheinliga)

Weitere Beiträge ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.